KIRCHPLATZ RIDNAUN

Auf dem Gelände des jetzigen Platzes wird mittels einfacher platzgestalterischer Maßnahmen eine neue Zonierung des Platzes, als auch neustrukturierte Zugänge geschaffen. Der zentrale Baum und der nebenliegende Brunnen bilden im Gesamtelement eine Sitzstufe, der danebenliegende Zugangsweg ist sowohl als Rampe vorgesehen, als auch als Sitzstufen beziehungsweise Treppenaufgang ausgeführt.

Schreibe einen Kommentar