VILLA MARIA

Villa
denkmalgeschütztes Gebäude
Sanierung/Neubau
Kubatur ca. 3.000m³
Bauzeit 2017-2018

Das historische städtische Wohnhaus „Villa Maria“, in einer urbanen Übergangszone zwischen lockerer vorstädtischer Bebauung und dem dicht besiedelten Kern der Landeshauptstadt Bozen gelegen, sollte energetisch saniert und mit einem geringfügigen Zubau versehen werden. Die besondere Herausforderung bestand darin, den gesetzlichen Notwendigkeiten des Ensembleschutzes Rechnung zu tragen und den ursprünglichen Charakter des alten Gebäudes zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.